Soziales Engagement – Verantwortung, Mitgefühl und Menschlichkeit

Soziales Engagement | Albert Schweizer, ein berühmter Arzt, hat einmal gesagt: „Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt“.

Wir sind der gleichen Auffassung und möchten deshalb andere an unserem Erfolg teilhaben lassen. Mit Kopf und Herz helfen und unterstützen wir dort, wo es sinnvoll und effektiv ist. Denn als Unternehmen sind wir nicht nur ein Teil der Privatwirtschaft, sondern auch der Gesellschaft.

Save the Children

Save the Children ist die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt und wurde 1919, kurz nach dem Ersten Weltkrieg, von der Lehrerin Eglantyne Jebb in Großbritannien gegründet. Kinder in Deutschland waren die ersten, denen Save the Children damals half. Die Organisation arbeitet heute in mehr als 120 Ländern. Save the Children setzt sich ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.

Mehr erfahren: Save the Children
Bildrechte: © Luca Kleve-Ruud Save the Children

1. FC Rechberghausen 1923 e.V. F Jugend

Ein Trikotsatz für die F Jugend des 1. FC Rechberghausen e.V.
Als regionaler Partner tragen wir nicht nur unternehmerische Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern, sondern übernehmen auch soziale Verantwortung. Aus diesem Grund engagieren wir uns in der Sportförderung von Kindern. Wir unterstützten die Jugendmannschaft weil Teamwork und Fairplay Werte sind, die wir fördern möchten. So kann sich die F Jungend über einen Satz kostenlose Trikots für ihre Spieler freuen.

 

Mehr erfahren: 1. FC Rechberghausen F Jugend
Bildrechte: © 1. FC Rechberghausen