Binden

Binden

Binden – Macht aus Ihrem Druckprodukt ein gebundenes Werk!

Beim Binden können, abhängig von der Grammatur und der Seitanzahl Ihres Druckproduktes, verschiedene Bindungsarten zum Einsatz kommen. Wählen Sie aus unserem vielfältigen Leistungsspektrum eine Bindungsart, die Ihnen Bedürfnissen entspricht. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Unsere Bindevarianten für Sie:

Bei der Rückendrahtheftung werden Ihre gefalzten Bögen oder Einzelblätter durch Draht miteinander verbunden. Sie ist die kostengünstigste Bindungsart und wird auch Rückstichheftung oder Klammerheftung genannt. Mit zwei oder vier Heftklammern heften wir Ihre Drucksachen zu Broschüren, Magazine oder Programmhefte.

Die Klebebindung verbindet einzelne Seiten Ihres Druckproduktes mit dem Buchrücken. Dabei trägt die Klebemaschine den Kleber auf den Rücken der Blattkanten auf und verleimt sie mit dem Umschlag. Wenn der Rücken breit genug ist, können Sie diese Fläche zusätzlich zur Individualisierung nutzen. Damit Sie besonders lange Freude an Ihrem Druckprodukt haben, arbeiten wir mit der hochwertigen PUR-Klebebindung. PUR steht für Polyuretahn, ist besonders flexibel und sehr haltbar. Mit der PUR-Klebebindung wählen Sie eine günstige und zugleich besonders robuste Art Ihre Imagebroschüren, Kataloge oder Handbücher zu binden.

Die Drahtkammbindung, die auch Ringbindung oder Wire-O-Bindung genannt wird, bietet Ihnen praktische Vorteile gegenüber anderen Bindungsarten. Bei dieser Bindung lassen sich die unterschiedlichsten Materialien, wie Papier in verschiedenen Stärken und Farben, Folien, Transparentblätter und bereits gefalzte Produkte, zu einer Broschüre zusammenfügen. Zudem kann jede Seite komplett umgeblättert werden, so dass Ihre Broschüre komplett auf dem Tisch aufliegt. Wählen Sie zwischen silbernen, weißen oder schwarzen Spiralen und wir binden Ihre Broschüren, Schulungsunterlagen, Kalender oder Bedienungsanleitungen zu einem individuellen Werken zusammen.

Bei der Hardcover-Bindung werden alle Seiten Ihrer Drucksache zu einem Buchblock gebunden und dann zwischen einen festen Buchumschlag eingeklebt. Das Cover kann individuell bedruckt oder geprägt werden. Die Hardcover-Bindung ist dekorativ, langlebig und stabil und eignet sich deshalb hervorragend für wichtige Abschlussarbeiten, bedeutende Geschäftsunterlagen oder zur Aufwertung von Broschüren.